Denkmale in Ostfriesland
 
Wilhelm I.
*1797 †1888
deutscher Kaiser
Marienhafe Marktplatz

Foto: Archiv H. Bents


Ein Denkmal für Wilhelm I., den ersten Kaiser des 1871 in Versailles ausgerufenen Deutschen Reiches, stand von 1872 bis 1944 auf dem Marktplatz. Es war sechs Soldaten aus dem Ort gewidmet, die den Frankreichfeldzug überlebt hatten (Heinrich Krüger, Per Peters, Eimo Schipper, Heinrich Schmeding, Gerd Wessels und Dirk Zeeden.). Nach dem Zweiten Weltkrieg war das steinerne Denkmal für kurze Zeit im Garten der heutigen Kindergartens aufgestellt. Der Kopf ist noch vorhanden und befindet sich in Privatbesitz. Am Standort des Denkmals steht seit 1992 ein Denkmal für den Piraten Klaus Störtebeker.
 
Die Inschrift auf dem Denkmal, das von dem Emder Steinbildhauermeister H. Banke geschaffen wurde, lautete: "Gott war mit uns - Ihm sei die Ehre".
 
Weitere Denkmale für Kaiser Wilhelm I. gibt/gab es in Emden, auf Norderney, in Pewsum und in Wiesens.

Quellen:
Ostfriesen-Zeitung, 20. November 2006
Heim und Herd 1979, Nr. 5-6
E-Mail H. Bents, Südbrookmerland, 9.12.2006

© 2006 by Norbert Fiks